ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG

ALPLA Kids: inter­ak­tives Kin­der­theater mit Frosch und Ente

Frogo und Lele“ kommen am 18. Februar in den Spann­rahmen

Hard, 2. Februar 2018 – Im Rahmen des Pro­gramms zu „10 Jahre ALPLA Kids“ kommt das inter­ak­tive Kin­der­theater „Frogo und Lele – Frosch sein ist doof!“ am 18. Februar nach Hard in den Spann­rahmen. Kinder ab drei Jahren können mit­singen und -tanzen.

ALPLA feiert das 10-jährige Bestehen der größten betrieb­li­chen Kin­der­be­treu­ungs­ein­rich­tung in Vor­arl­berg. Bei der dritten öffent­li­chen Ver­an­stal­tung im Spann­rahmen Hard – dem inter­ak­tiven Kin­der­theater „Frogo und Lele – Frosch sein ist doof!“ – können Kinder ab drei Jahren mit­feiern.

Die Hand­lung stammt von der Tiro­lerin Kathrin Wagner: Fro­golin Quarks – gesungen und dar­ge­stellt von Simon Kräutler – ist ein Frosch, der allein an einem wun­der­schönen Teich mitten im Wald lebt. Er meint, alle haben immer mehr als er, können weiter und höher springen und haben vor allem eines: Freunde. Ihn mag keiner, bis eines Tages ein kleines Ent­chen namens Lele – gesungen und dar­ge­stellt von Kathrin Wagner – in sein Leben tritt und seine Welt auf den Kopf stellt.

Ein Stück über die Freund­schaft zum Mit­singen und Mit­tanzen. Für die musi­ka­li­sche Beglei­tung sorgt Chris Vano.

Mehr Infos:
www.facebook.com/alplakids
www.facebook.com/frogoundlele

 

Factbox – Mit der Bitte um Aufnahme in den Terminkalender
Datum/Zeit: 18.2.2018, 16.00 Uhr (Einlass: 15.30 Uhr)
Ort: Spannrahmen, An der Steinlache 6, 6971 Hard
Eintritt: für Erwachsene 3 €, für Kinder frei. Alle Erlöse werden einer sozialen Einrichtung gespendet.

Im Rahmen von „10 Jahre ALPLA Kids“ findet noch eine weitere öffentliche Veranstaltung im Spannrahmen statt:
24.5.2018, 19.30 h: „Eltern und Kinder im Netz“ (Vortrag von Susanne Mierau)

Über ALPLA:
ALPLA gehört zu den füh­renden Unter­nehmen für Kunst­stoff­ver­pa­ckungen. Rund 19.300 Mit­ar­bei­te­rinnen und Mit­ar­beiter pro­du­zieren welt­weit an 176 Stand­orten in 45 Län­dern maß­ge­schnei­derte Ver­pa­ckungs­sys­teme, Fla­schen, Ver­schlüsse und Spritz­guss­teile. Die Anwen­dungs­be­reiche der Qua­li­täts­ver­pa­ckungen sind viel­fältig: Nah­rungs­mittel und Getränke, Kos­metik und Pfle­ge­pro­dukte, Haus­halts­rei­niger, Wasch- und Putz­mittel, Motoröl und Schmier­mittel. 2015 fei­erte ALPLA das 60-jährige Fir­men­ju­bi­läum.

 

Rück­fra­ge­hin­weis für die Redak­tionen:
ALPLA, Dominic Fiel (Cor­po­rate Mar­ke­ting & Brand Manager), Telefon 0043/5574/602–119, Mail dominic.fiel@alpla.com
Pzwei. Pres­se­ar­beit, Werner F. Sommer, Telefon 0043/699/10254817, Mail werner.sommer@pzwei.at