ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG

ALPLA prä­sen­tiert sich erst­mals auf Pharma‐Fachmesse

CPhI Istanbul: Bran­chen­platt­form für die Region Mitt­lerer Osten und Nord­afrika
Hard, 1. März 2017 – ALPLA nimmt von 8. bis 10. März an der CPhI Istanbul teil. Im Rahmen dieser inter­na­tio­nalen Messe der phar­ma­zeu­ti­schen Indus­trie stellt sich ALPLA erst­mals als Anbieter von Stan­dard­ver­pa­ckungen für phar­ma­zeu­ti­sche Pro­dukte und Gene­rica vor.

Mit 160 Stand­orten in 43 Län­dern zählt ALPLA längst zu den füh­renden Ent­wick­lern und Her­stel­lern von maß­ge­schnei­derten Ver­pa­ckungs­lö­sungen. Welt­weit pro­du­ziert ALPLA für inter­na­tio­nale und regio­nale Kunden aus unter­schied­li­chen Bran­chen: Getränke, Nah­rungs­mittel, Kos­metik, Haus­halts­pflege, Putz‐ und Wasch­mittel oder Öle und Schmier­mittel.

Joint Ven­ture in Ägypten lie­fert Bran­chen­kennt­nisse
Mit der Über­nahme der ägyp­ti­schen Taba‐Gruppe im Jahr 2016 wei­tete ALPLA sein Ange­bots­spek­trum auf Stan­dard­ver­pa­ckungen für phar­ma­zeu­ti­sche Pro­dukte aus. Taba ver­fügt über 29 Jahre Erfah­rung in der Her­stel­lung von Sicherheits‐Verschlüssen, Fla­schen, Dosier­hilfen für Säfte, Augen‐, Nasen­tropfen usw.

Seit Anfang 2017 fir­miert das Unter­nehmen unter dem Namen ALPLA TABA. Der­zeit ent­steht in der Indus­trie­zone 10th of Ramadan City bei Kairo ein neuer Standort, der den modernsten Stan­dards in der Pro­duk­tion ent­spricht. Pfizer, Novartis und Glaxo Smith Kline gehören zu den Kunden, wie auch zahl­reiche lokale Anbieter aus der Region Mitt­lerer Osten und Nord­afrika.

Ange­se­hene Fach­messe für die MENA‐Region
Die CPhI Istanbul findet von 8. bis 10 März 2017 im Istanbul Expo Center statt. Die Messe der phar­ma­zeu­ti­schen Indus­trie hat sich seit ihrer Grün­dung 2014 zu einem wich­tigen Bran­chen­treff­punkt für die MENA‐Region (Mitt­lerer Osten und Nord­ame­rika) ent­wi­ckelt. Mehr als 200 regio­nale und inter­na­tio­nale Aus­steller nehmen daran teil. Die Busi­ness­platt­form mit ihren Son­der­schauen bildet die gesamte Wert­schöp­fungs­kette der Pharma‐ und Bio­tech­no­lo­gie­in­dus­trie ab.

Wei­ter­füh­rende Infor­ma­tionen: www.alpla.com

Factbox CPhI Istanbul

Dauer: 8. bis 10. März 2017

Ort: Istanbul Expo Center (IFM), Türkei

Sonderschauen: InnoPack (Pharmazeutische Verpackungen und Abgabesysteme), ICSE (Auftragsfertigung und Service), P-MEC (Maschinen, Technologie und Ausstattung)

Gründung der Messe im Jahr 1990 als CPhI worldwide, seit 2014 jährlich in Istanbul für die MENA-Region

Rund 200 Aussteller aus Europa, Asien, Nordafrika und dem Nahen Osten, mehr als 4000 Besucher

Infos unter: www.cphi.com

 

Über ALPLA:

ALPLA gehört zu den füh­renden Unter­nehmen für Kunst­stoff­ver­pa­ckungen. Rund 17.300 Mit­ar­bei­te­rinnen und Mit­ar­beiter pro­du­zieren welt­weit an 160 Stand­orten in 43 Län­dern maß­ge­schnei­derte Ver­pa­ckungs­sys­teme, Fla­schen, Ver­schlüsse und Spritz­guss­teile. Die Anwen­dungs­be­reiche der Qua­li­täts­ver­pa­ckungen sind viel­fältig: Nah­rungs­mittel und Getränke, Kos­metik und Pfle­ge­pro­dukte, Haus­halts­rei­niger, Wasch‐ und Putz­mittel, Motoröl und Schmier­mittel. 2015 fei­erte ALPLA das 60‐jährige Fir­men­ju­bi­läum.

 

Rück­fra­ge­hin­weis für die Redak­tionen:

ALPLA, Dominic Fiel (Cor­po­rate Mar­ke­ting & Brand Manager), Telefon 0043/5574/602–119, Mail dominic.fiel@alpla.com
Pzwei. Pres­se­ar­beit, Alex­andra Ditt­rich, Telefon 0043/664/3939353, Mail alexandra.dittrich@pzwei.at