Auf­grund der schlechten Wet­ter­pro­gnose wird die Ver­an­stal­tung auf Anfang Oktober ver­schoben. Über den genauen Termin infor­mieren wir recht­zeitig. Es folgt die Original-Presseaussendung vom 20. Juni.

 

Symphonieorchester Vorarlberg

Auf Du und Du mit dem Sym­pho­nie­or­chester Vorarlberg 

Ver­schoben auf Anfang Oktober: „Orchester für alle“ auf dem Markt­platz Dornbirn

Bregenz/Dornbirn, 20. Juni 2023 – Rund 30 Musiker:innen des SOV sind außer­halb ihres übli­chen „Habi­tats“ live zu erleben: Statt im Fest­spiel­haus Bre­genz oder Mont­fort­haus Feld­kirch spielen sie am 30. Juni bei „Orchester für alle“ auf dem Dorn­birner Markt­platz. Dank Musik­ver­mitt­lerin Monica Tarcsay ist das Publikum aktiv dabei und kann unter anderem Tickets für die nächsten Kon­zerte gewinnen.

Mit­ma­chen beim Rate­spiel lohnt sich: Es erklingen wohl­be­kannte Klassik-Werke wie auch Vor­arl­berger Hits in einem unge­wöhn­li­chen sym­pho­ni­schen Gewand. Bar­bara Urstadt, die Pres­se­ver­ant­wort­liche des SOV, wird durch das ein­stün­dige Pro­gramm am Dorn­birner Markt­platz führen.

Neues Publikum ansprechen
Ziel der Ver­an­stal­tung ist, auch in Kon­takt mit Passant:innen zu kommen, die noch keine klas­si­schen Kon­zerte besucht haben. Sie können sich mitten unter die Künstler:innen mischen – ein ein­zig­ar­tiges Erlebnis, das es im Kon­zert­saal nicht gibt. Das rund 30-köpfige Ensemble ist im Kreis ange­ordnet, in der Mitte stehen Stühle für Besucher:innen. So kommt neben der Nähe zum Orchester auch ein außer­ge­wöhn­li­ches Klang­er­lebnis. Natür­lich kann man das Kon­zert auch außer­halb des Kreises ver­folgen, mit etwas Glück sogar bei­spiels­weise ganz bequem in einem benach­barten Café.

Das Kon­zept des Abends hat Monica Tarcsay aus­ge­ar­beitet. Sie ist nicht nur Musi­kerin (unter anderem spielt sie seit vielen Jahren Geige im SOV), son­dern auch Musik­päd­agogin und ‑ver­mitt­lerin. Auf dem Markt­platz Dorn­birn möchte sie spe­ziell Men­schen anspre­chen, die Vor­arl­berg als ihre Heimat emp­finden – selbst wenn sie hier gar nicht geboren sind. Dieses Gefühl der „zweiten Heimat“ kennt sie selbst sehr gut: Sie kam als Kind unga­ri­scher Emigrant:innen in St. Gallen zur Welt.

Beste Qua­lität und Unterhaltung
Neben musi­ka­li­schem Genuss und bester Unter­hal­tung können auf­merk­same Passant:innen Tickets für die nächsten Kon­zerte des SOV gewinnen. Expert:in muss man nicht sein, um die Quiz­fragen richtig zu beant­worten. Los geht es m 19 Uhr.

www.sov.at

FACTBOX

„Orchester für alle“ mit dem Symphonieorchester Vorarlberg

30. Juni 2023, ab 19 Uhr
Marktplatz Dornbirn
Freier Eintritt


Rück­fra­ge­hin­weis für die Redaktionen:
Sym­pho­nie­or­chester Vor­arl­berg, Bar­bara Urstadt, Telefon 0043/676/7313737, Mail barbara.urstadt@sov.at
Pzwei. Pres­se­ar­beit, Thorsten Bayer, Telefon 0043/699/81223482, Mail thorsten.bayer@pzwei.at