Digando

Digi­tale Baumaschinen-Mietplattform Digando.com erwei­tert Angebot

Humer Anhänger, Klein­heider Bau­ma­schi­nen­handel und Kuhn Bau­ma­schinen mit an Bord

Dorn­birn, 22. Juni 2020 – Bau­ma­schinen in allen Größen sowie Sieb- und Brech­technik von Klein­heider in St. Pölten (Nie­der­ös­ter­reich), Groß­bagger und Sieb­an­lagen von Kuhn in Eugen­dorf (Salz­burg) und ver­schie­denste Anhänger von Humer in Guns­kir­chen (Ober­ös­ter­reich): Mit drei neuen Part­nern erwei­tert das Vor­arl­berger Unter­nehmen Digando sein Angebot an in Echt­zeit miet­baren Bau­ma­schinen und ‑geräten.

Das im Vor­jahr gegrün­dete Startup für die Online-Baumaschinenmiete Digando hat ein ambi­tio­niertes Ziel: „Was Booking.com für Hotels ist, wollen wir für Bau­ma­schinen werden“, erklärt Geschäfts­führer Alex­ander Höss. Bereits jetzt können über 6.000 Bagger, Anbau­ge­räte, Lader und Ver­dichter öster­reich­weit online gemietet werden. Vor Kurzem haben sich drei neue Ver­mieter der Platt­form angeschlossen.

Digi­ta­li­sie­rung am Bau und breites Angebot
„Digando.com ist ein wesent­li­cher Schritt in Rich­tung Digi­ta­li­sie­rung am Bau und wir freuen uns, mit dabei zu sein“, sagt Geschäfts­führer Harald Klein­heider aus St. Pölten. Das seit fünf Jahr­zehnten tätige Unter­nehmen bringt ein breites Sor­ti­ment in die Platt­form ein.

Ganz ähn­lich sieht das Stefan Kuhn, Geschäfts­führer der Kuhn Bau­ma­schinen GmbH mit Zen­trale in Eugen­dorf bei Salz­burg: „Die schnelle Dis­po­nier­bar­keit ist für Ver­mieter und Mieter ein Vor­teil, der sich sicher durch­setzen wird.“ Die inter­na­tional tätige Gruppe hat für ihre Bau­ma­schi­nen­sparte sechs Service-Standorte in Österreich.

Geschäfts­führer Johannes Humer, sein Unter­nehmen hat den Haupt­sitz in Guns­kir­chen bei Wels, über­zeugt zudem das breite Angebot. „Hier finden sich unsere Anhänger und Tief­lader in einem Sor­ti­ment wieder, das keine Wün­sche offen­lässt“, freut er sich. Das Tra­di­ti­ons­un­ter­nehmen ver­leiht an acht Stand­orten in Österreich.

Ein­fach, schnell und überall
Der Mieter erhält online nicht nur tech­ni­sche Details, Zubehör und Kon­fi­gu­ra­ti­ons­mög­lich­keiten ange­zeigt, son­dern – als Allein­stel­lungs­merkmal von Digando.com – auch die Ver­füg­bar­keit in Echt­zeit. So kann eine Buchung online in kür­zester Zeit durch­ge­führt werden, rund um die Uhr und orts­un­ab­hängig. Bei Miet­be­ginn kann die Maschine an einem von öster­reich­weit über 25 Stand­orten abge­holt werden. Wahl­weise wird sie auch geliefert.

Die neuen Partner sind ein wich­tiger nächster Schritt für die Digando GmbH. „Mit­tel­fristig wollen wir zur füh­renden Platt­form für die digi­tale Bau­ma­schi­nen­miete in Europa her­an­wachsen und arbeiten bereits an den nächsten großen Ent­wick­lungs­schritten“, erklärt Alex­ander Höss.

Factbox Digando:
Online-Baumaschinenmiete für das Baugewerbe
Gründung: 2019
Firmensitz: Dornbirn
Sortiment: über 6.000 Bagger, Anbaugeräte, Lader, Verdichter und Anhänger
Partner-Stationen in Österreich: über 25
Partner: Huppenkothen, Kuhn Baumaschinen, Kleinheider Baumaschinenhandel sowie Humer Anhänger
Website: digando.com

Rück­fra­ge­hin­weis für Redaktionen:
Digando GmbH, Katja Schön­weiler, +43 1 3611112 0, k.schoenweiler@digando.com
Pzwei. Pres­se­ar­beit, Werner Sommer, +43 699 1025 4817, werner.sommer@pzwei.at