Symphonieorchester Vorarlberg

Ein­la­dung zur Pres­se­kon­fe­renz
Sym­pho­nie­or­chester Vor­arl­berg – Pro­gramm­prä­sen­ta­tion 2020/21

Sehr geehrte Damen und Herren,

wenn wir gemeinsam im Sep­tember nach langer Zeit wieder in den Kon­zerten des Abon­ne­ments 2020/21 zusam­men­finden, dann unter dem Begriff der „neuen Nor­ma­lität“. Der Begriff mag in poli­ti­scher Sicht gut gewählt sein. In Wahr­heit haben jedoch die drei hinter uns lie­genden Monate und ver­mut­lich eine noch viel län­gere Zukunft so gar nichts mit Nor­ma­lität zu tun, wie wir sie bisher gewohnt waren.

Den­noch möchten wir uns mit großem Mut den kom­menden Unge­wiss­heiten stellen und Ihnen ein ambi­tio­niertes Sai­son­pro­gramm im Span­nungs­feld zwi­schen Bekanntem und Auf­bruch vor­legen. Erst­mals trägt dieses maß­geb­liche Züge des neuen Chef­di­ri­genten Leo McFall.

Gerne infor­mieren wir Sie per­sön­lich, geben Rück­blicke auf die Höhe­punkte des ver­gan­genen Jahres, aber vor allem eine Vor­schau auf das Pro­gramm der kom­menden Saison.

Wir laden Sie daher ein zur

Pres­se­kon­fe­renz
Sym­pho­nie­or­chester Vor­arl­berg – Pro­gramm­prä­sen­ta­tion 2020/21
am Mitt­woch, 17. Juni 2020, 10.00 Uhr,
im Hotel Schwärzler, Land­straße 9, 6900 Bre­genz

Es infor­mieren Sie:

  • Man­fred Schnetzer, Prä­si­dent des Sym­pho­nie­or­chester Vor­arl­berg
  • Sebas­tian Hazod, Geschäfts­führer des Sym­pho­nie­or­chester Vor­arl­berg

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten Sie um Anmel­dung bis 15. Juni per Mail an Pzwei. Pres­se­ar­beit, Thorsten Bayer, Telefon 0043/699/81223482, Mail thorsten.bayer@pzwei.at

Mit freund­li­chen Grüßen,
Thorsten Bayer
Pzwei. Pres­se­ar­beit.
im Auf­trag des Sym­pho­nie­or­chester Vor­arl­berg