++ WELTNEUHEIT VON LEDON ERHÖHT SICHERHEIT VOR EINBRUCH ++ KAPLAN BONETTI ARBEITSPROJEKTE FEIERN 25-JÄHRIGES JUBILÄUM ++ SYMPHONIEORCHESTER STELLT NEUE CD MIT CHEFDIRIGENT GÉRARD KORSTEN VOR ++

Mittwoch, 7. Dezember 2016

icon CD „Freude“ und Buch „Alles in die größte Kraft“ ab sofort im Handel erhältlich

Wien, 31. Oktober 2012 – „Freude“, so heißt die CD, die der Wiener Thomas Andreas Beck alias Tombeck mit Band am 25. Oktober vorgestellt hat. Und das Werk macht seinem Namen alle Ehre, wie die an die 100 begeisterten Zuschauer bei einer ersten Präsentation im Wiener Schikanederkino bewiesen. Das Buch „Alles ist die größte Kraft“ gab‘s als zusätzlichen Bonus gleich mit dazu. Jetzt ist das außergewöhnliche Set im Handel erhältlich. Weitere Konzerte sind bereits fixiert.

Tombeck, mit bürgerlichem Namen Thomas Andreas Beck, ist weit mehr als nur Musiker. Der 44-Jährige ist seit Jahren erfolgreich als Unternehmensberater und Coach tätig, seit 2009 steht er auch als Musiker wieder auf der Bühne. Nun hat er in seiner Band eine Handvoll ausgesuchter Musiker, Thomas Mora (Bass), Bernhard Krinner (Gitarren), Valentin Oman (Keyboards) und Alexander Schuster (Schlagzeug), versammelt und sein zweites Album „Freude“ vorgestellt.

Besonders wichtig sind ihm die Botschaften, die er mit seiner Musik vermittelt: „Mein Anliegen ist eine friedliche Gesellschaft, das Ende von Tabus und Lügen – das ist meine Art, mich zu engagieren“, erläutert Tom Beck. "Alles in die größte Kraft" ist dabei sein zentrales Anliegen. Dies ist auch der Titel seines neuen Buchs, das gemeinsam mit der CD geliefert wird. Mit 68 Behauptungen, Provokationen und Einladungen zur Diskussion rund um die Frage, wie Menschen ihre innere Kraft entfalten können, ist es eine Art Selbstcoaching-Handbuch.

Kraftvoll und berührend
Die Präsentation am 25. Oktober war ein besonderer Abend: An die 100 geladene Gäste konnten sich im Wiener Schikaneder von der ganz besonderen Energie und der musikalischen Brillanz des Albums „Freude“ überzeugen. Die Begeisterungsstürme und der langanhaltende Applaus des Publikums sprachen für sich.

Sein Engagement für Gerechtigkeit ist die treibende Kraft für Tombecks Handeln. In der ORF-Dokumentation „Gestohlene Kindheit Teil 2 – Der lange Schatten“ der Reihe „Am Schauplatz“, die sich mit den Missständen in Wiener Kinderheimen befasst, werden Teile des Konzerts im Schikanederkino als Livemittschnitt zu erleben sein. Der Film wird am 9. November 2012 um 21.15 Uhr in ORF 2 ausgestrahlt. Auch als Privatperson engagiert sich Thomas Andreas Beck für Wiedergutmachung für die ehemaligen Heimkinder, zum Beispiel auf der Plattform www.spenden-helfen.com.

Thematisch wie auch musikalisch wird ein weiter Bogen gespannt, gemein haben die Lieder des Albums aber ihre enorme Intensität. Manchmal meint man die Wiedergeburt des Austropop zu hören. Bei anderen aufwühlenden Rocknummern, wie beispielsweise dem Lied "Schauts hin", das den Umgang mit dem Holocaust thematisiert, trifft das wieder kaum zu. Im Lied „Slobozia“ geht es um das Thema „Mädchenhandel“. Tombeck und Band greifen in ihren Liedern Tabuthemen auf, rütteln wach und machen Mut. Und sogar ein für die Vorweihnachtszeit passendes Lied ist auf dem Album zu finden, wie Tombeck berichtet: „Das Lied 'Endlich entbunden' ist das perfekte Weihnachtslied. Es handelt vom Staunen und vom Wunder der Geburt.“

Die CD „Freude“ wird gemeinsam mit Thomas Andreas Becks neuem Buch „Alles in die größte Kraft“ geliefert und ist seit letzter Woche überall im Handel erhältlich. Live kann man Tombeck und Band dann beim Konzert „Voll laut“, gleichzeitig die offizielle CD- und Buchpräsentation, am 6. November im Wiener Davis LiveMusikClub erleben. Weitere Konzerte gibt’s im November und Dezember, nicht nur in Wien.

Probehören ist hier möglich:
http://www.tombeck.at/werkschau/musik/freude-das-neue-album-von-tombeck.html

Einen Eindruck vom Gesamterlebnis bietet der Trailer:
http://youtu.be/JIuHb3I5fxg

Rezensionsexemplare des Buch- und CD-Sets erhalten Sie auf Anfrage gerne bei uns.

Factbox:
CD

Tombeck und Band:
„Freude“
www.tombeck.at
Vertrieb Hoanzl Vertriebsges. m.b.H, www.hoanzl.at

BUCH
Thomas Andreas Beck:
„Alles in die größte Kraft“
www.utopischerealisierungen.com
Vertrieb Hoanzl Vertriebsges. m.b.H, www.hoanzl.at
ISBN 978-3-9501708-1-8

CD und Buch sind im Set zum Preis von Euro 14,99 seit 25. Oktober im Handel erhältlich.

Mit der Bitte um Aufnahme in den Veranstaltungskalender:

Tourdaten „Freude!“:

 

  • 6. November 2012, 20.00 Uhr
    Davis LiveMusicClub
    (1210 Wien, Großfeldzentrum, Kürschnergasse 9)
    Offizielle Buch- und CD-Präsentation:

    Konzert "Voll Laut"
    Eintritt: 11 Euro

 

  • 18. November 2012, 11.00 Uhr: WB City Lounge (1100 Wien, Wienerbergcity - Esplanade, Maria-Kuhn-Gasse 6/3) – Matinee "Leise & Buch"
    Eintritt: 8 Euro

 

  • 22. November 2012, 20.00 Uhr, Ostklub (1040 Wien, Schwarzenbergplatz 10/ Ecke Schwindgasse 1) – „Voll Laut"
    Eintritt: 11 Euro

 

  • 1. Dezember 2012, 18.00 Uhr, Roger Therme Bad Blumau beim Adventmarkt – Adventskonzert
    Eintritt frei.

Bücher und CDs sind jeweils vor Ort erhältlich.

Downloads:

icon PA TombeckNachbericht (31 kB)

icon FotoSchikaneder (2.81 MB)
FotoSchikaneder.jpg: Die Gäste im gut gefüllten Wiener Schikaneder konnten sich von der ganz besonderen Energie und der musikalischen Brillanz des Albums „Freude“ überzeugen.
(Copyright: Dietmar Libkovich)

icon FotoTombeck (1.31 MB)
FotoTomBeck.jpg: Die Suche nach Sinn und Gerechtigkeit ist die treibende Kraft für Tom Becks Handeln. (Copyright: Helmut Prochart)

icon FotoSchikanederkino2 (1.23 MB)
FotoSchikaneder2.jpg: Tom Beck mit seiner Band.
(Copyright: Dietmar Libkovich)

icon CDCover (325.64 kB)

icon CoverBuch (340.82 kB)

CDCover.jpg und CoverBuch.jpg: Das Album „Freude“ ist zusammen mit dem Buch „Alles in die größte Kraft“ seit 25. Oktober im Handel erhältlich.

Abdruck für alle Fotos honorarfrei bei Berichterstattung über Thomas Andreas Beck. Angabe des Bildnachweises ist Voraussetzung.

Rückfragehinweis für die Redaktionen:
Pzwei. Pressearbeit, Mag. Martina Feurstein, Telefon +43 (0) 664-9111 433, Mail martina.feurstein@pzwei.at
Thomas Andreas Beck, Telefon+43 (0) 664 336 35 13, Mail tom.beck@tombeck.at

KURZMELDUNGEN
  • Einladung zum Pressegespräch mit STOMP-Performer Dominik Schad

    StompVon 2. bis 5. Februar 2017 gastiert das Rhythmusspektakel STOMP erstmals nach sechs Jahren wieder im Festspielhaus Bregenz. Gerne laden wir Sie zum Pressegespräch am Freitag, 2. Dezember, 10 Uhr, bühnedrei im Festspielhaus Bregenz ein. Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie hier

     
  • Einladung zum Pressegespräch

    SymphonieorchesterVorarlberg 1 157Kurz vor der Weihnachtszeit präsentiert das Symphonieorchester Vorarlberg die neue CD mit Werken von Antonin Dvorak. Am 30 .November um 10 Uhr wird zudem in der Volkbsbank Zentrale Rankweil der Hauptsponsor vorgestellt. Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie hier

    Merken

    Merken

     
  • Die Gäste im "Time"

    MaxLang2 157Autor Max Lang hat mit seinem Text  "Die Gäste im Time"  unser Pzwei-Fest, am 4. November, literarisch bereichert. Diesen Text möchten wir mit Ihnen teilen. Hier geht es ins Café "Time"

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken