i+R Gruppe

i+R holt wei­teren Auf­trag für ein „Holiday Inn Express“

Mit­tel­klas­se­hotel nahe dem Euro­pa­park soll im Sommer 2018 fertig sein

Lau­terach, 20. Juli 2017 – Die i+R Industrie‐ und Gewer­bebau ver­stärkt weiter das Stand­bein Hotelbau: Kurz nach dem Zuschlag für ein „Holiday Inn Express“ bei Frank­furt errichtet das Lau­ter­acher Bau­un­ter­nehmen nun ein wei­teres in Rings­heim (D). Das Auf­trags­vo­lumen beläuft sich auf rund 8 Mil­lionen Euro.

Das neue Mit­tel­klas­se­hotel soll wie jenes beim Frank­furter Flug­hafen bereits im August 2018 fer­tig­ge­stellt sein. i+R setzt das neue Hotel­pro­jekt in Rings­heim in Baden‐Württemberg als Gene­ral­un­ter­nehmer gemeinsam mit lokalen Part­nern um. Heute Don­nerstag erfolgte der Bau­start. Das Gebäude wird über 131 Dop­pel­zimmer ver­fügen. Zwei davon werden behin­der­ten­ge­recht aus­ge­stattet sein.

Auf halber Strecke zwi­schen Frei­burg und Straß­burg gelegen, ist das neue Holiday Inn Express als Busi­ness­hotel aus­ge­richtet. Der Bau­herr, Felix Kret­schmer von der Pro­jekt­ge­sell­schaft Zeit­Raum Rings­heim GmbH, rechnet neben Geschäfts­rei­senden hie­siger Indus­trie­be­triebe auch mit pri­vaten Gästen: „Der Euro­pa­park in Rust ist nur zwei Kilo­meter ent­fernt. Mit dem neuen Hotel können wir den Besu­chern eine güns­tige Alter­na­tive zu den vor­wie­gend Vier‐ bis Fünf‐Sterne‐Häusern vor Ort bieten.“

Rasche Umset­zung
Das drei­stö­ckige Gebäude fer­tigt die i+R Industrie‐ und Gewer­bebau in Beton‐Fertigteilbauweise, was die rasche Umset­zung inner­halb eines Jahres ermög­licht. Die Gesamt­nutz­fläche wird im End­ausbau knapp 4.000 Qua­drat­meter betragen. Geheizt und gekühlt wird ener­gie­ef­fi­zient und öko­lo­gisch mit meh­reren Luft­wär­me­pumpen in Kom­bi­na­tion mit einer Gastherme.

Über i+R Industrie‐ & Gewer­bebau
Das Unter­nehmen ist eine hun­dert­pro­zen­tige Tochter der Vor­arl­berger i+R Gruppe und auf Industrie‐ und Gewer­bebau spe­zia­li­siert. Ihr Spek­trum reicht von klas­si­schen Industrie‐ und Betriebs­an­lagen über Hotelbau bis zu Gewerbe‐ und Büro­bauten. Mit den Sparten energie und geo­tech hat sich das Unter­nehmen der Nut­zung von nach­hal­tigen Ener­gie­quellen (Sonne, Erd­wärme) ver­schrieben. Als Gene­ral­un­ter­nehmer über­nimmt i+R auch die gesamte haus­tech­ni­sche Pla­nung.

Infos: www.ir-industrie-gewerbebau.at

  

Factbox: Holiday Inn Express, Ringsheim

  • Generalunternehmer: i+R Industrie- und Gewerbebau
  • Bauherr: ZeitRaum Ringsheim GmbH – ein Unternehmen der Ullmann Gruppe, die als Projektentwickler, Bauträger und Investor im gewerblichen Bereich tätig ist www.ullmann.group
  • Bauweise: Ortbeton, Vollbeton-Fertigteilbau
  • Nutzfläche: rund 4000 m2, 3 Stockwerke mit Technik-Obergeschoss
  • Ausstattung: 131 Zimmer, davon 2 behindertengerecht, 132 Parkplätze
  • Baustart: 20. Juli 2017
  • Geplante Fertigstellung: August 2018
  • Auftragsvolumen i+R: 8,1 Millionen Euro

 

Rück­fra­ge­hin­weis für die Redak­tionen:
i+R Industrie‐ & Gewer­bebau GmbH, Bmstr. Daniel Bit­schnau, Telefon 0043/5574/6888–2934, Mail d.bitschnau@ir-gruppe.com
Pzwei. Pres­se­ar­beit, Mag. Daniela Kaulfus, Telefon 0043/699/19259195, Mail daniela.kaulfus@pzwei.at