familieplus

Kin­der­kultur Lan­genegg startet in die nächste Saison

Im Herbst stehen fan­ta­sie­volle Geschichten und Mär­chen­klas­siker auf dem Pro­gramm

Lan­genegg, 24. August 2017 – Nach der Som­mer­pause lädt die Kin­der­kultur Lan­genegg wieder zu span­nenden Ver­an­stal­tungen für Fami­lien: Schon am 23. Sep­tember ist die Geschich­ten­er­zäh­lerin Hertha Glück im Dorf­saal zu Gast. Das „Theater der Figur – Minimus Maximus“ bringt im November den Wolf und die sieben Geiß­lein auf die Bühne.

Die Ver­an­stal­tungs­reihe Kin­der­kultur Lan­genegg gehört mitt­ler­weile zum Fix­punkt in der familieplus‐Gemeinde: Nach drei erfolg­rei­chen Sai­sonen eröffnet Hertha Glück am 23. Sep­tember um 15 Uhr das Herbst­pro­gramm 2017. Die pro­fes­sio­nelle Geschich­ten­er­zäh­lerin, Wan­der­füh­rerin und Autorin erwartet Besu­cher ab sieben Jahren mit einem fan­tas­ti­schen Mär­chen vom wilden Mann und der mutigen Prin­zessin. Deren Erleb­nisse lässt Hertha Glück in ihrer eigenen Sprache lebendig werden.

Pünkt­lich zu Faschings­be­ginn, am 11. November, stattet das „Theater der Figur – Minimus Maximus“ dem Bre­gen­zer­wald einen Besuch ab. In fan­ta­sie­volle Bilder ver­packt, bringt der Erzähler und Dar­steller Johannes Rausch jungen und älteren Gästen das Mär­chen der Gebrüder Grimm „Der Wolf und die sieben Geiß­lein“ näher.

Im Jänner geht es dann weiter: Jeden zweiten Monat ver­an­staltet die familieplus‐Gemeinde Theater, Musi­cals und Mär­chen für Kinder ab drei Jahren im Dorf­saal. Der Ein­tritt kostet für Kinder 4 Euro, für Erwach­sene 6 Euro. Im Foyer des Kul­tur­cafés bietet die Gruppe „Frauen Aktiv“ wäh­rend der Ver­an­stal­tungen eine Jause an. Die Ein­nahmen fließen in die Kin­der­kultur Lan­genegg, diverse Kinder‐Aktionen und das Lan­gen­egger Som­mer­pro­gramm für Kinder.

Wir bitten um Aufnahme in den Terminkalender!

Factbox „Kinderkultur Langenegg“ – Herbstprogramm 2017
Hertha Glück erzählt „vom Mund bis ins Ohr“
für Menschen erst ab 7 Jahren bis 107
23. September, 15 Uhr, Dorfsaal Langenegg

Der Wolf und die sieben Geißlein
Theater der Figur – Minimus Maximus
Märchentheater für Kinder ab 3 Jahren
11. November, 15 Uhr, Dorfsaal Langenegg

Eintrittspreise pro Veranstaltung:
Kinder: 4 Euro
Erwachsene: 6 Euro

Über familieplus

Das landesweite Programm „familieplus“ unterstützt Gemeinden in Vorarlberg, in sämtlichen Lebensbereichen familienfreundlicher zu werden. familieplus-Gemeinden beziehen alle in der Gemeinde lebenden Menschen ein, unabhängig von Familienstand, Alter oder Herkunft. Ziel ist es, Bedürfnisse von Familien hinsichtlich Gestaltung von Wohn- und Lebensraum, Nahversorgung, Betreuungs- und Bildungsangeboten, Mobilität, Integration usw. zu erfüllen. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit von Landes- und Gemeindevertretern, öffentlichen Einrichtungen, Vereinen und der Bevölkerung.

Derzeit nehmen 15 Gemeinden und eine Region daran teil: Bezau, Bludesch, Brand, Bürserberg, Dornbirn, Gaißau, Hohenems, Hörbranz, Langenegg, Mellau, Mittelberg, Nenzing, Rankweil, Sulzberg, Wolfurt und die Region Bregenzerwald, die insgesamt 24 Gemeinden umfasst. Ein Drittel der Vorarlberger Bevölkerung lebt somit in familieplus-Gemeinden. Alle zwei Jahre stellen sich die Gemeinden einer Qualitätsprüfung durch eine Jury.

www.vorarlberg.at/familieplus

 

Rück­fra­ge­hin­weis:
Arbeits­gruppe fami­lieplus Lan­genegg, Thomas Konrad, Telefon 0664/5219931, mail@thomaskonrad.com
Pzwei.Pressearbeit, Mag. Caro­line Egel­hofer, Telefon 0650/7876941, caroline.egelhofer@pzwei.at