X

Ener­gie­in­stitut Vor­arl­berg

Das Ener­gie­in­stitut Vor­arl­berg ist ein gemein­nüt­ziger Verein, der von 13 insti­tu­tio­nellen Mit­glie­dern – allen voran Land Vor­arl­berg, ill­werke vkw und den Vor­arl­berger Raiff­ei­sen­banken – getragen wird. Gegründet 1985 als Ener­gie­spar­verein ist seine Haupt­auf­gabe heute die Beglei­tung enga­gierter Akteure aus allen Berei­chen auf dem Weg zur Ener­gie­au­to­nomie.

Website

    Übersicht aller Presseaussendungen

    Zum 20. Geburtstag viele „e“

    36 „e“ für ener­gie­ef­fi­zi­ente Gemeinden im Jubi­lä­ums­jahr

    Neun Gemeinden – darunter erstmals Göfis und Sulz – im 20. Programmjahr e5-zertifiziert

    Vor­arl­berg bei Wär­me­pumpen, Solar­thermie und Pho­to­vol­taik im euro­päi­schen Spit­zen­feld

    1.500 Besucher beim 16. Vorarlberger Solar- und Wärmepumpentag in Bregenz

    Pres­se­ein­la­dung zur “Aus­zeich­nung der e5‐Gemeinden 2018” am 4. Oktober

    Mehr als 300.000 Vor­arl­berger leben in ener­gie­ef­fi­zi­enten Gemeinden

    Zwölf Gemeinden und erstmals Stadt Hohenems erfolgreich e5-zertifiziert

    Ein­la­dung zum e5‐Event 2017 am 13. Oktober

    13 Vorarlberger Gemeinden stellten sich heuer im e5-Audit

    Markt­an­teil von Wär­me­pumpen binnen 15 Jahren ver­zehn­facht

    1200 Besucher beim 15. Vorarlberger Solar- und Wärmepumpentag
    mehr Artikel
    weniger Artikel
    Fotogalerie