Symphonieorchester Vorarlberg

Ein­la­dung zur Pressekonferenz
Sym­pho­nie­or­chester Vor­arl­berg – Pro­gramm­prä­sen­ta­tion 2021/22

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach einer für Orchester und Publikum anstren­genden kul­tu­rellen Durst­strecke in den ver­gan­genen Monaten richtet das SOV den Blick nach vorne. Das Jah­res­pro­gramm für die Spiel­zeit 2021/22 steht fest – und muss hof­fent­lich weniger aktua­li­siert werden als in dieser Saison. Es trägt gut erkennbar die Hand­schrift unseres Chef­di­ri­genten Leo McFall.

Über Details zu den ein­zelnen Kon­zerten, über wirt­schaft­liche und orga­ni­sa­to­ri­sche Hin­ter­gründe sowie Soli­da­rität in Zeiten der Pan­demie spre­chen wir gerne per­sön­lich mit Ihnen.

Wir laden ein zur

Pres­se­kon­fe­renz
Sym­pho­nie­or­chester Vor­arl­berg – Pro­gramm­prä­sen­ta­tion 2021/22
am Freitag, 14. Mai 2021, 10.00 Uhr,
im Fest­spiel­haus Bre­genz, Saal Propter Homines

Es infor­mieren Sie:

  • Leo McFall, Chef­di­ri­gent des Sym­pho­nie­or­chester Vorarlberg
  • Man­fred Schnetzer, Prä­si­dent des Sym­pho­nie­or­chester Vorarlberg
  • Sebas­tian Hazod, Geschäfts­führer des Sym­pho­nie­or­chester Vorarlberg

Die Mode­ra­tion über­nimmt Vize­prä­si­dent Wolf­gang Burt­s­cher, den musi­ka­li­schen Part ein hoch­ka­rätig besetztes Blä­ser­quar­tett aus Mit­glie­dern des SOV.

Bitte kommen Sie getestet und mit FFP2-Maske. Wir freuen uns auf Ihre Teil­nahme und bitten um Anmel­dung bis 12. Mai per Mail an Pzwei. Pres­se­ar­beit, Thorsten Bayer, Telefon 0043/699/81223482, Mail thorsten.bayer@pzwei.at

Mit freund­li­chen Grüßen,
Thorsten Bayer
Pzwei. Pressearbeit.
im Auf­trag des Sym­pho­nie­or­chester Vorarlberg