Sägenvier DesignKommunikation

Sägen­vier fünfmal beim German Brand Award aus­ge­zeichnet

Dorn­birner Büro mit vier Pro­jekten in Vor­arl­berg und einem in Wien erfolg­reich

Dorn­birn, 22. Juni 2018 – Fünf Tro­phäen konnte das Dorn­birner Büro für Design­Kom­mu­ni­ka­tion Sägen­vier ges­tern beim German Brand Award in Emp­fang nehmen. Aus­ge­zeichnet wurden die Par­la­ments­pa­vil­lons, zwei Leit­sys­teme sowie Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ge­stal­tungen für einen Indus­trie­be­trieb sowie ein Kre­dit­in­stitut.

Im Vor­jahr kehrte Sägenvier-Inhaber Sigi Ramoser mit einem Preis vom German Brand Award zurück. Dieses Jahr hatte er bei der Ver­lei­hung in Berlin alle Hände voll zu tun: Gleich für fünf Pro­jekte konnte das Dorn­birner Büro für Design­Kom­mu­ni­ka­tion Aus­zeich­nungen ein­heimsen.

Der German Brand Award prä­miert Marken in drei Klassen. Die Aus­zeich­nungen werden von einer acht­köp­figen Fach­jury ver­geben. Träger des 2016 erst­mals ver­ge­benen Preises ist der Rat für Form­ge­bung.

Mich freut beson­ders, dass die Jury eine große Band­breite– von der Signa­l­etik bis zum klas­si­schen Cor­po­rate Design – als preis­würdig ein­ge­stuft hat“, zeigt sich Ramoser zufrieden.

Vom Leit­system bis zum Re-Branding
„Winner“ beim German Brand Award wurden die Leit­sys­teme des Kin­der­gar­tens Markt sowie der Volks­schule Edlach, beide in Dorn­birn. Beide Pro­jekte wurden schon mehr­fach aus­ge­zeichnet, der Kin­der­garten unter anderen mit dem D&AD Award.

Eben­falls schon für Auf­sehen sorgte die Fas­sa­den­ge­stal­tung der Par­la­ments­pa­vil­lons am Hel­den­platz, die mit Ver­fas­sungs­texten die Grund­sätze der Demo­kratie in den öffent­li­chen Raum bringt. Auch sie sind als „Winner“ aus dem Wett­be­werb her­vor­ge­gangen. Die­selbe Ehre wurde dem Re-Branding des Dorn­birner High-Tech-Unternehmens 1zu1 zuteil. Der Betrieb wurde mit der Fer­ti­gung von Pro­to­typen aus Kunst­stoff und Metall erfolg­reich.

Für die Wei­ter­ent­wick­lung des Außen­auf­tritts der BTV Bank für Tirol und Vor­arl­berg erhielt Sägen­vier eine „Spe­cial Men­tion“.

Wei­ter­füh­rende Infor­ma­tionen:
www.saegenvier.at
www.german-brand-award.com

Rück­fra­ge­hin­weis für die Redak­tionen:
Sägen­vier Design­Kom­mu­ni­ka­tion, Sigi Ramoser, Telefon +43/650/2748100, Mail ramoser@saegenvier.at
Pzwei. Pres­se­ar­beit, Werner F. Sommer, Telefon +43/699/10254817, Mail werner.sommer@pzwei.at