ALPLA

Susanne Mierau: „Eltern müssen Internet richtig nutzen“

Ber­liner Päd­agogin refe­riert am 24. Mai in Hard über Eltern­schaft im digi­talen Zeit­alter

Hard, 8. Mai 2018 – Im Rahmen des Pro­gramms zu „10 Jahre ALPLA Kids“ kommt die Ber­liner Päd­agogin Susanne Mierau am 24. Mai nach Hard in den Spann­rahmen. „Eltern und Kinder im Netz“ lautet ihr Vor­trag.

Susanne Mierau hat viele Rollen: Diplom-Pädagogin, Fami­li­en­be­glei­terin, Heil­prak­ti­kerin, Blog­gerin, Autorin und drei­fache Mutter. Auf Ein­la­dung der ALPLA Kids, die ihr 10-jähriges Bestehen feiern, kommt sie am 24. Mai in den Spann­rahmen nach Hard.

ALPLA Kids ist die größte betrieb­liche Kin­der­be­treu­ungs­ein­rich­tung des Landes. Beim Jubi­läum sollen nicht nur die Kinder feiern, son­dern auch die Erwach­senen pro­fi­tieren. In diesem Fall von den Erfah­rungen der Ber­liner Päd­agogin.

Eltern­schaft hat sich ver­än­dert, findet an vielen Stellen öffent­li­cher statt: Wir sind ver­netzt auf Face­book, Twitter und Insta­gram, holen uns Inspi­ra­tionen auf Pin­te­rest und sehen Geburten auf You­Tube an. Das bringt Chancen und Pro­bleme mit sich. Mierau refe­riert über die Aspekte von Eltern­schaft im digi­talen Zeit­alter und lädt Mütter und Väter zur Dis­kus­sion ein. Ihre Kern­these: „Für Eltern können Internet und soziale Medien nütz­lich sein. Wir müssen aber noch lernen, es richtig zu nutzen.“

Mehr Infos:
www.facebook.com/alplakids
geborgen-wachsen.de

Factbox – Mit der Bitte um Aufnahme in den Terminkalender
Datum/Zeit: 24.5.2018, 19.30 Uhr (Einlass: 19.00 Uhr)
Ort: Spannrahmen, An der Steinlache 6, 6971 Hard
Eintritt für Erwachsene: 5 € (Alle Erlöse werden einer sozialen Einrichtung gespendet!)

Über ALPLA:
ALPLA gehört zu den führenden Unternehmen für Kunststoffverpackungen. Rund 19.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter produzieren weltweit an 176 Standorten in 45 Ländern maßgeschneiderte Verpackungssysteme, Flaschen, Verschlüsse und Spritzgussteile. Die Anwendungsbereiche der Qualitätsverpackungen sind vielfältig: Nahrungsmittel und Getränke, Kosmetik und Pflegeprodukte, Haushaltsreiniger, Wasch- und Putzmittel, Motoröl und Schmiermittel. 2015 feierte ALPLA das 60-jährige Firmenjubiläum.

Rück­fra­ge­hin­weis für die Redak­tionen:
ALPLA, Alex­andra Dittrich (PR & Cor­po­rate Com­mu­ni­ca­tions), Telefon 0043/5574/602‑1083, Mail alexandra.dittrich@alpla.com
Pzwei. Pres­se­ar­beit, Werner F. Sommer, Telefon 0043/699/10254817, Mail werner.sommer@pzwei.at