VRZ Informatik

VRZ Infor­matik über­nimmt Smart Soft­ware GmbH in Graz

Enge Koope­ra­tion in der Soft­ware­ent­wick­lung – Arbeits­plätze bleiben erhalten

Dorn­birn, 12. Juni 2018 – Die VRZ Infor­matik GmbH mit Sitz in Dornbirn/Vorarlberg hat per 1. Juni die Smart Soft­ware GmbH in Graz zu 100 Pro­zent über­nommen. Das Unter­nehmen ist wie VRZ in der Soft­ware­ent­wick­lung tätig. Die Smart Soft­ware GmbH bleibt eigen­ständig und wird alle bestehenden Kunden weiter betreuen. Die Arbeits­plätze bleiben erhalten.

Die Smart Soft­ware in Graz ist seit fast zehn Jahren in der Bera­tung und Umset­zung von Soft­ware­lö­sungen und Web­pro­jekten aktiv. Schwer­punkte sind Unter­neh­mens­soft­ware, Web­por­tale und die Imple­men­tie­rung von Intranet-Anwendungen und Business-Intelligence-Lösungen. Zu den Kunden gehören unter anderem die Energie Stei­er­mark, das Amt der stei­er­mär­ki­schen Lan­des­re­gie­rung, die Med Uni Graz, Rexel, die Wirt­schafts­kammer sowie das Öster­rei­chi­sche Jugend­rot­kreuz.

Die bis­he­rigen geschäfts­füh­renden Gesell­schafter Martin Schmidt und Chris­toph Lalej wollen sich künftig ganz ihrem neuen Startup Logoshuffle widmen, für das sie eine Venture-Kapitalfinanzierung erhalten haben. Die VRZ Infor­matik GmbH hat die Smart Soft­ware GmbH zum 1. Juni zu 100 Pro­zent über­nommen. Das Unter­nehmen mit Sitz in Dornbirn/Vorarlberg beschäf­tigt der­zeit rund 50 Mit­ar­bei­te­rinnen und Mit­ar­beiter. VRZ-Geschäftsführer Gregor Hil­brand über­nimmt zunächst auch die Geschäfts­füh­rung der neuen Toch­ter­ge­sell­schaft in Graz.

Große Syn­er­gien
„Smart Soft­ware arbeitet mit ähn­li­chen Ent­wick­lungs­werk­zeugen an ähn­li­chen Themen wie wir“, schil­dert Hil­brand. „So gibt es große Syn­er­gien. Wir können uns gegen­seitig bei den Ent­wick­lungs­ka­pa­zi­täten ergänzen und wech­sel­seitig Erfah­rungen ein­bringen.“ Smart Soft­ware werde die bestehenden Kunden weiter betreuen und die lau­fenden Pro­jekte wei­ter­führen. Die Arbeits­plätze in Graz blieben erhalten.

Smart Soft­ware hat in den ver­gan­genen Jahren eine Reihe von Pro­jekten für die Per­so­nal­ver­wal­tung abge­wi­ckelt. VRZ Infor­matik bietet in diesem Bereich mit Ally Lohn und Ally Per­sonal (www.ally.at) zwei eta­blierte Lösungen, mit denen in Vor­arl­berg jede vierte Lohn­ver­rech­nung durch­ge­führt wird.

Infor­ma­tion: www.vrz.net und www.smart-software.at

Fact-Box:
VRZ Informatik GmbH
- gegründet 1965 als Vorarlberger Rechenzentrum
- Geschäftsbereiche: Basisinfrastruktur, Softwareentwicklung, Lohnverrechnung
- 50 Mitarbeiter/innen
- Standorte: Dornbirn, Linz und Villach
- Geschäftsführende Gesellschafter: Gregor und Fabian Hilbrand

Smart Software GmbH
- gegründet 2011
- Geschäftsfelder: Unternehmenssoftware, Webportale, Intranet-Anwendungen, Business-Intelligence-Lösungen
- 3 Mitarbeiter
- Standort Graz
- Geschäftsführender Gesellschafter: Gregor Hilbrand

Rück­fra­ge­hin­weis für die Redak­tionen:
VRZ Infor­matik GmbH, Geschäfts­führer Gregor Hil­brand, Telefon 0043/5572/3801, Mail gregor.hilbrand@vrz.net
Pzwei. Pres­se­ar­beit, Werner F. Sommer, Telefon 0043/699/10254817, Mail werner.sommer@pzwei.at