Niggbus

Zweiter Geschäfts­führer für Niggbus

Ger­hard Per­toll (45) unter­stützt ab Anfang 2019 Alfred Her­burger

Rank­weil, 15. November 2018 – Am 1. Jänner 2019 rückt Ger­hard Per­toll in die Geschäfts­füh­rung der Niggbus GmbH auf. Er ist seit 14 Jahren im Unter­nehmen und ver­ant­wortet künftig die Bereiche Aus­bil­dung, Qualitäts‐ und Per­so­nal­ma­nage­ment. Niggbus bewegt mit 23 Bussen und über 60 Mit­ar­bei­tern jähr­lich acht Mil­lionen Fahr­gäste.

Der gebür­tige Feld­kir­cher Ger­hard Per­toll (45) star­tete 2004 bei Niggbus als Bus­lenker und Team­leiter. 2010 wech­selte er in die Ver­wal­tung. Er hat die Len­ker­aus­bil­dung ent­wi­ckelt und durch­ge­führt und ist für das Qua­li­täts­ma­nage­ment zuständig.

Ger­hard Per­toll hat sich durch kon­ti­nu­ier­liche Wei­ter­bil­dung stets für neue Her­aus­for­de­rungen qua­li­fi­ziert“, merkt Geschäfts­führer Alfred Her­burger an. Unter anderem legte er die Kon­zes­si­ons­prü­fung für das Bus­ge­werbe ab. Her­burger holt ihn ab 1. Jänner 2019 zu seiner Unter­stüt­zung in die Geschäfts­füh­rung. „Mit einem zweiten Geschäfts­führer sehe ich die Wei­chen für eine nach­haltig posi­tive Ent­wick­lung des Unter­neh­mens gestellt.“

Fokus auf die Mit­ar­beiter
Per­toll wird sich in Zukunft neben der Aus­bil­dung und dem Qua­li­täts­ma­nage­ment auch um die Per­so­nal­agenden küm­mern: „Bei Niggbus ist gegen­sei­tige Wert­schät­zung gelebter Teil der Unter­neh­mens­kultur. Wir sind nicht nur Dienst­leister und bewegen Men­schen, son­dern ver­fügen auch über ein buntes Team und pflegen einen fairen, tole­ranten Umgang mit­ein­ander.“ Niggbus wurde 2017 als bester Arbeit­geber Vor­arl­bergs aus­ge­zeichnet.

Infos: www.niggbus.at

Factbox Niggbus
Die Niggbus GmbH ist ein privates Busunternehmen mit Spezialisierung auf den öffentlichen Personennahverkehr. Als Betreiber des Stadtbus Feldkirch und Partner von Landbus Oberes Rheintal, Landbus Walgau und Verkehrsverbund Vorarlberg sorgt Niggbus für umweltfreundliche Mobilität von über acht Millionen Fahrgästen jährlich. Derzeit beschäftigt das Rankweiler Unternehmen, das 1924 als Fuhrwerksbetrieb gegründet wurde, 62 Mitarbeiter. Die 23 modernen Niederflurbusse entsprechen der Abgasnorm Euro 6 oder EEV und sind damit sehr umweltfreundliche Fahrzeuge.

Rück­fra­ge­hin­weis für die Redak­tionen:
Niggbus GmbH, Alfred Her­burger, Telefon 0043/5522/44281–0, Mail alfred.herburger@niggbus.at
Pzwei. Pres­se­ar­beit, Werner F. Sommer, Telefon 0043/669/10254817, Mail werner.sommer@pzwei.at