Convention Partner Vorarlberg

Zweites Female Future Fes­tival ging online über die Bühne

Über 600 Frauen ver­netzten sich mit der App „Events Vor­arl­berg“ von Con­ven­tion Partner Vor­arl­berg

Bre­genz, 2. Oktober 2020 – Pan­de­mie­be­dingt wurde das für März geplante Female Future Fes­tival im Fest­spiel­haus Bre­genz ver­schoben. Ges­tern fand die zweite Auf­lage der Inspirations-Veranstaltung für Frauen mit­tels der App Events Vor­arl­berg, die Con­ven­tion Partner Vor­arl­berg im Früh­jahr auf den Markt brachte, vir­tuell statt. Über 600 Teil­neh­me­rinnen ver­folgten die Impuls­vor­träge und Panels im Live­stream und ver­netzten sich online.

Das größte Event für Frauen in Öster­reich, bei dem sich alles um Job-Chancen, Zukunft, Inno­va­tion und Kar­riere dreht, fand 2019 erst­mals im Fest­spiel­haus Bre­genz statt. Die Corona-Pandemie stellte die Erfin­de­rinnen des Female Future Fes­ti­vals vor die Her­aus­for­de­rung, die zweite Auf­lage nach der erfolg­rei­chen Pre­miere auf neue Beine zu stellen.

Inter­aktiv und intuitiv
Verena Eugster und Patricia Zupan ent­schieden sich für eine vir­tu­elle Durch­füh­rung mit­hilfe der App Events Vor­arl­berg: „Die Ver­la­ge­rung des Fes­ti­vals in den vir­tu­ellen Raum hat Chancen eröffnet und neue Qua­li­täten mit sich gebracht“, freut sich Eugster. „Hoch­ka­rä­tige Refe­ren­tinnen und Refe­renten standen uns online zur Ver­fü­gung und die Ver­net­zung der Teil­neh­me­rinnen zu einer Com­mu­nity wird durch die App geför­dert.“

Den Auf­takt machte Glücks­for­scherin Maike van den Boom mit ihrem Vor­trag „Sind glück­li­chere Men­schen die erfolg­rei­cheren?“. Mit­tels App konnten die Teil­neh­me­rinnen das Event im Live­stream ver­folgen, zu allen Bei­trägen Fragen stellen sowie sich im Chat Room aus­tau­schen. Key­notes und Dis­kus­sionen waren von 9 bis 16:30 Uhr im Halb-Stunden-Rhythmus getaktet. Ein Kon­zept, das den Teil­neh­me­rinnen sicht­lich gefiel: „Was für eine inspi­rie­rende Ver­an­stal­tung! Ich war sehr gespannt, wie dieses bunte, leben­dige Event vom ver­gan­genen Jahr ins neue Zeit­alter kommt. Ich finde, ihr habt euch echt selbst über­troffen: tolle Orga­ni­sa­tion, klasse App, viel tolle Inputs und so viel zum Lernen und Mit­nehmen“, sagte etwa Sabine Jung-Bass.

App als Inves­ti­tion in die Zukunft
Zur Ver­fü­gung gestellt wurde die App Events Vor­arl­berg von Con­ven­tion Partner Vor­arl­berg: „Unser Ziel ist es, sinn­stif­tende Begeg­nungen zu ermög­li­chen“, sagt Geschäfts­führer Urs Treu­thardt. „Mit der App sind wir als Kongress- und Tagungs­re­gion gut auf­ge­stellt, wenn es um rein vir­tu­elle oder hybride Ver­an­stal­tungen, also kom­bi­nierte Präsenz- und Online-Events, geht. Wir können damit auch rasch auf Aus­nah­me­si­tua­tionen, wie die aktu­ellen Restrik­tionen für Ver­an­stal­tungen auf­grund der Corona-Pandemie, reagieren.“

Die App fun­giert als Kom­mu­ni­ka­ti­ons­platt­form, mit der Ver­an­stalter und Teil­nehmer kom­mu­ni­zieren und sich die Teil­nehmer unter­ein­ander ver­netzen. Funk­tionen wie Live-Abstimmungen, Fra­ge­tools und Gami­fi­ca­tion sorgen für ein inter­ak­tives Ver­an­stal­tungs­er­lebnis und erhöhen die Auf­merk­sam­keits­spanne. Die App lie­fert das detail­lierte Pro­gramm, Spon­soren können ein­ge­bunden oder der Ticket­ver­kauf kann orga­ni­siert werden: ein breites Leis­tungs­spek­trum, das sich zudem im Event-eigenen Erschei­nungs­bild prä­sen­tieren lässt.

Viele Vor­teile, die auch die Initia­to­rinnen des Female Future Fes­ti­vals über­zeugt haben: „Wir waren positiv von der Funk­tio­na­lität und Benut­zer­freund­lich­keit der App über­rascht und wie rasch und ein­fach wir sie auf unsere Bedürf­nisse anpassen konnten“, freut sich Patricia Zupan.

Die App ist für Apple- und Android-Mobilgeräte ver­fügbar und bietet auch eine Web­ver­sion. Sie steht Ver­an­stal­tern von Kultur- und Sport­ver­an­stal­tungen, Kon­gressen und Messen über ein ein­fa­ches Lizenz­mo­dell zur Ver­fü­gung.

Factbox „Female Future Festival 2020“
über 600 Teilnehmerinnen
Premiere: 2019
live gestreamt aus dem Kunstraum Dornbirn
Veranstalter: W3 Marketing GmbH
Verwendete App-Features: Livestream, Gewinnspiel, Chat Room, Whiteboard, Mediathek

 

Factbox App „Events Vorarlberg“
entwickelt im Auftrag von Convention Partner Vorarlberg gemeinsam mit Eventsoftware-Anbieter EventMobi
für Veranstalter in Vorarlberg über Lizenzmodell verfügbar
kostenlos im Apple Store und Google Play Store zum Download
Mobil- und Webversion

Rück­fra­ge­hin­weis für die Redak­tionen:
Con­ven­tion Partner Vor­arl­berg, Katja See­berger, Telefon 0043/5574/43443–28, Mail katja.seeberger@convention.cc
Pzwei. Pres­se­ar­beit, Werner Sommer, Telefon 0043/699/10254817, Mail werner.sommer@pzwei.at