Digando

Erfolg­rei­cher Start für Baumaschinen-Mietplattform Digando.com

6000 Bau­ma­schinen ver­fügbar – vier Partner an Bord – Expan­sion geplant

Dorn­birn, 26. August 2020 — Vor einem Jahr ging Digando.com an den Start: Mitt­ler­weile können 6000 Bau­ma­schinen bei über 25 Part­ner­sta­tionen öster­reich­weit rund um die Uhr gemietet werden. Jetzt soll das Sor­ti­ment erwei­tert und der Schritt nach Deutsch­land und die Schweiz in Angriff genommen werden. Inter­es­senten können sich bei den Öster­rei­chi­schen Bau­tagen im November und der MAWEV-Show im März infor­mieren. 

Exakt am 12. August 2019 fand der Go-Live von Digando.com statt. Und gleich die erste Ver­mie­tung zeigte das Poten­zial der Platt­form: Der Mieter regis­trierte sich um 17:33 Uhr – nach Geschäfts­schluss des Ver­miet­part­ners – und konnte den gewünschten Bagger bereits am nächsten Morgen um 9:30 Uhr in Emp­fang nehmen. „Dieses Bei­spiel zeigt die Vor­teile der Online-Vermietung von Bau­ma­schinen: Der Mieter kann orts- und zeit­un­ab­hängig dis­po­nieren und ver­liert keine Zeit, dem Ver­mieter ent­geht kein Geschäft“, sagt Digando-Geschäftsführer Alex­ander Höss.

Trotz eines für die gesamte Wirt­schaft schwie­rigen Jahres haben wir einen erfolg­rei­chen Start geschafft“, freut sich Höss. Ins­ge­samt können bereits über 6000 Bagger, Anbau­ge­räte, Lader, Anhänger, Ver­dichter und wei­tere Maschi­nen­typen öster­reich­weit online gemietet und an über 25 Partner-Stationen abge­holt bzw. auf Wunsch zuge­stellt werden.

Ser­vice für Mieter und Ver­mieter
Digando.com ist nicht nur eine Online-Plattform, die à la longue für die Bau­branche das werden will, was Booking.com für Hotels ist. Das Unter­nehmen bietet auch über das Kern­ge­schäft hinaus Nutzen an. So wurde im ersten Jahr für Mieter der „Digando Planner“ ent­wi­ckelt, mit dem – auch ohne zu mieten – die Dis­po­si­tion von Bau­ma­schinen online abge­wi­ckelt werden kann. Für Ver­mieter steht mitt­ler­weile der „Digando Fleet­Ma­nager“ zur Ver­fü­gung, um den Maschi­nen­park zu managen. Alter­nativ gibt es auch eine hoch­au­to­ma­ti­sierte Part­ner­schnitt­stelle.

Brei­teres Sor­ti­ment und Expan­sion
Der­zeit ist Digando.com mit den Ver­miet­part­nern Hup­pen­ko­then, Kuhn Bau­ma­schinen, Klein­heider Bau­ma­schi­nen­handel sowie Humer Anhänger in ganz Öster­reich ver­treten. Neben der Inte­gra­tion neuer Ver­mieter und der Opti­mie­rung der Pro­zesse arbeitet das acht­köp­fige Team an einer Sor­ti­ments­er­wei­te­rung, etwa um Arbeits­bühnen, Con­tainer und Kräne. 2021 steht eine Aus­wei­tung der Geschäfts­tä­tig­keit auf Deutsch­land und in die Schweiz auf dem Pro­gramm. „Mit­tel­fristig wollen wir zur füh­renden Platt­form für die digi­tale Bau­ma­schi­nen­miete in Europa her­an­wachsen“, erklärt Geschäfts­führer Alex­ander Höss.

Digando.com schließt Lücke in der Digi­ta­li­sie­rung
Ver­ein­zelt gibt es gegen­über der Online-Vermietung aber auch Vor­be­halte: „Ver­mieter sehen darin eine Kon­kur­renz, Mieter befürchten Preis­auf­schläge“, sagt Höss. Beides kann er klar ent­kräften: „Wir haben bis dato vier Ver­mieter im Boot, die Digando.com prag­ma­tisch als zusätz­liche Ver­triebs­mög­lich­keit ansehen. Und ihre Kunden genießen selbst­ver­ständ­lich online genau die­selben Kon­di­tionen wie bei der Miete vor Ort.“

Ing. Mag. Ger­hard Egger, Obmann des Öster­rei­chi­schen Bau­ma­schi­nen­ver­bandes (MAWEV), freut sich über die digi­tale Berei­che­rung: „Die Digi­ta­li­sie­rung in der Bau­branche ist bereits weit fort­ge­schritten. So hat sie bei der Abwick­lung von Bau­pro­jekten längst Einzug gehalten. Das Kon­zept von Digando.com mit der Online-Vermietung von Bau­ma­schinen ergänzt diese Ent­wick­lung ideal und schließt damit eine Lücke in der Digi­ta­li­sie­rung. In diesen unsi­cheren Zeiten unter­stützt die Platt­form als part­ner­schaft­li­ches Pro­jekt der Branche Bau­ma­schi­nen­händler und Bau­un­ter­nehmer bei der Umset­zung von digi­talen Pro­zessen. Ich gehe davon aus, dass Digando.com damit lang­fristig erfolg­reich sein wird.“

 

Factbox Digando.com

Online-Baumaschinenmiete für das Baugewerbe

Gründung: 2019

Firmensitz: Dornbirn

Sortiment: über 6.000 Bagger, Anbaugeräte, Lader, Anhänger, Verdichter und weitere Maschinentypen

Partner-Stationen in Österreich: über 25

Partner: Huppenkothen, Kuhn Baumaschinen, Kleinheider Baumaschinenhandel sowie Humer Anhänger

Weitere Informationen: digando.com

 

Rück­fra­ge­hin­weis für Redak­tionen:
Digando GmbH, Katja Schön­weiler, +43 1 3611112 51, k.schoenweiler@digando.com
Pzwei. Pres­se­ar­beit, Daniela Kaulfus, +43 5574 44715 28, daniela.kaulfus@pzwei.at