Internationale Bodensee-Hochschule

Pres­se­ein­la­dung Inno­Days Bodensee 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

Pro­to­typen für aktu­elle Fra­ge­stel­lungen dreier Vor­arl­berger Unter­nehmen inner­halb von 48 Stunden zu ent­wi­ckeln – das ist die Auf­gabe von jungen Teams aus unter­schied­li­chen Fach­rich­tungen bei den Inno­Days Bodensee 2020. Die Innovations-Challenges kommen von Rauch Frucht­säfte, der Rhom­berg Bau Group und dem IT-Systementwickler S.I.E.

Rauch Frucht­säfte sucht nach­hal­tige Kon­zepte und Ideen zum Thema „Healthy people, healthy planet“. Die Rhom­berg Bau Group möchte den Robo­ter­hund Spot zur För­de­rung der Kreis­lauf­wirt­schaft im Bau­be­reich ein­setzen. S.I.E. wie­derum hat eine digi­tale Gesund­heitsbox ent­worfen, die es mit Appli­ka­tionen zu bestü­cken gilt.

Stu­die­rende, Matu­ran­tInnen und Fach­kräfte aus Unter­nehmen bringen bei den Inno­Days Bodensee 2020 ihre Ideen zu diesen drei Chal­lenges ein. Sie erar­beiten im Team kon­krete Lösungs­an­sätze, die sie beim Finale am 23.10.2020 prä­sen­tieren. Die Inter­na­tio­nale Bodensee-Hochschule hat das beglei­tende Trai­nings­pro­gramm gemeinsam mit fünf Mit­glieds­hoch­schulen kon­zi­piert und umge­setzt: Fach­hoch­schule Vor­arl­berg, Uni­ver­sität Liech­ten­stein, Zep­pelin Uni­ver­sität Fried­richs­hafen, Hoch­schule für Technik Rap­perswil und der Zür­cher Hoch­schule für Ange­wandte Wissenschaften.

 

Wir laden Sie herz­lich ein zu den

Inno­Days Bodensee 2020

 von Mitt­woch, 21.10.2020, ab 17 Uhr bis Freitag, 23.10.2020

am Campus V, Hin­tere Ach­müh­ler­straße 1, Dorn­birn und virtuell

 

Die Teil­neh­me­rinnen und Teil­nehmer ent­wi­ckeln ihre Ideen im Vor­feld und stellen sie am 21.10. erst­mals vor. Anschlie­ßend beginnen die inter­dis­zi­pli­nären Teams die Pro­to­typen zu ent­wi­ckeln, wobei sie vor Ort und vir­tuell zusam­men­ar­beiten. Für die Bericht­erstat­tung können Sie jeder­zeit an den Inno­Days teil­nehmen. Beson­ders der Pitch der Ideen am 21.10. ab 17 Uhr, die Prä­sen­ta­tion der Pro­jekte am 23.10. ab 14 Uhr und das Finale, das am 23.10. ab 16.30 Uhr statt­findet, eignen sich gut dafür, einen Ein­druck von den Inno­Days zu gewinnen.

Über Ihr Kommen oder Ihre vir­tu­elle Teil­nahme würden wir uns sehr freuen. Für Rück­fragen stehen wir Ihnen gerne zur Ver­fü­gung: Edel­traud Günthör, Pzwei. Pres­se­ar­beit, Telefon 0043 650 9227928, E‑Mail edeltraud.guenthoer@pzwei.at.

Wei­tere Infor­ma­tionen: https://www.innodays.org/bodensee2020/

Inter­na­tio­nale Bodensee-Hochschule, Hafen­straße 6, CH-8280 Kreuzlingen