GRASS Bewegungssysteme

Pres­se­ein­la­dung

Sehr geehrte Redak­teurin, sehr geehrter Redak­teur!

Nach ein­ein­halb Jahren inten­siver Vor­be­rei­tung sind die Bau­ar­beiten für den dritten Vor­arl­berger GRASS‐Standort in Hohenems (Öster­reich) ange­laufen. Mit Inves­ti­tionen von rund 45 Mil­lionen Euro ent­steht im Betriebs­ge­biet Ems­park A14 das modernste Logis­tik­zen­trum des Unter­neh­mens. In wei­teren Bau­phasen sind zusätz­liche Produktions‐, Kunden‐ und Schu­lungs­be­reiche geplant.

Für GRASS ist es das größte Bau­pro­jekt der Unter­neh­mens­ge­schichte und von stra­te­gi­scher Bedeu­tung. Es ermög­licht sowohl die drin­gend benö­tigte Kapa­zi­täts­er­wei­te­rung als auch Effi­zi­enz­stei­ge­rungen durch hoch­au­to­ma­ti­sierte Lager­lo­gistik. Wir möchten diesen Mei­len­stein mit Ihnen feiern und laden Sie daher ein zur

Grund­stein­le­gung GRASS‐Standort Hohenems
am 18. Juni 2018 ab 13 Uhr
im Betriebs­ge­biet Ems­park A14 in Hohenems, Öster­reich*

Ablauf im Detail:
13.00 Uhr Ankunft und Akkre­di­tie­rung
13.30 Uhr Begrü­ßung und Pro­jekt­vor­stel­lung: Thomas Zenker, Vor­stands­vor­sit­zender
14.00 Uhr Fragen und Ant­worten an Stadt‐ und Lan­des­po­litik
14.15 Uhr Fest­an­sprache: Prof. Rein­hold Würth, Eigen­tü­mer­ver­treter
14.30 Uhr Grund­stein­le­gung
14.45 Uhr Ein­zel­in­ter­views**

Orga­ni­sa­to­ri­sche Hin­weise:
*Bitte benützen Sie den Buss­huttle vom Cineplexx-Parkplatz in Hohenems (Lus­ten­auer Straße 112) zur nahe­ge­le­genen Bau­stelle. Er ver­kehrt ab 13 Uhr.

**Auf­grund des engen Zeit­plans ersu­chen wir um Vor­anmel­dung von Ein­zel­in­ter­views. Für Ihre Fragen stehen Ihnen zur Ver­fü­gung:

  • Thomas Zenker, Vor­stands­vor­sit­zender von GRASS
  • Robert Fried­mann, Spre­cher der Kon­zern­füh­rung der Würth Gruppe

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Anmel­dung unter +43/5574/44715–25 oder per Mail an werner.sommer@pzwei.at.

Mit freund­li­chen Grüßen
Werner F. Sommer
im Auf­trag der GRASS GmbH