X
ALPLA Logo

ALPLA Group

ALPLA gehört zu den füh­renden Unter­nehmen für Kunst­stoff­ver­pa­ckungen. Rund 20.900 Mit­ar­bei­te­rinnen und Mit­ar­beiter pro­du­zieren welt­weit an 181 Stand­orten in 46 Län­dern maß­ge­schnei­derte Ver­pa­ckungs­sys­teme, Fla­schen, Ver­schlüsse und Spritz­guss­teile. Die Anwen­dungs­be­reiche der Qua­li­täts­ver­pa­ckungen sind viel­fältig: Nah­rungs­mittel und Getränke, Kos­metik und Pfle­ge­pro­dukte, Haus­halts­rei­niger, Wasch- und Putz­mittel, Arz­nei­mittel, Motoröl und Schmier­mittel.
ALPLA betreibt eigene Recy­cling­an­lagen in Öster­reich, Polen und Spa­nien und in Form von Joint Ven­tures in Mexiko und Deutsch­land. Mit der Unter­zeich­nung des New Plastics Eco­nomy Global Com­mit­ment im Oktober 2018 hat sich ALPLA zu Zielen bis 2025 bekannt: Alle Ver­pa­ckungs­lö­sungen sind voll­ständig recy­cling­fähig. Das Volumen an recy­celten Mate­ria­lien soll auf 25 Pro­zent des gesamten Mate­ri­al­ver­brauchs steigen. Für die Erwei­te­rung der Recy­cling­ak­ti­vi­täten stehen 50 Mil­lionen Euro bereit.

alpla.com

Rück­fra­ge­hin­weis für die Redak­tionen:
Alex­andra Dittrich (PR & Cor­po­rate Com­mu­ni­ca­tions), Telefon 0043/5574/602‑1083, Mail alexandra.dittrich@alpla.com
Werner F. Sommer, Telefon 0043/699/10254817, Mail werner.sommer@pzwei.at

    Übersicht aller Presseaussendungen

    ALPLA builds HDPE recy­cling plant in Mexico

    Launch planned for second half of 2021 – capacity of 15,000 tonnes’ rHDPE annually

    ALPLA baut HDPE-Recyclingwerk in Mexiko

    Betriebsstart für 2. Halbjahr 2021 geplant – Jahreskapazität 15.000 Tonnen rHDPE

    World Envi­ron­ment Day 2020: ALPLA sup­por­ting three orga­ni­sa­tions

    ALPLA employees doing their bit for environmental protection

    Welt­um­welttag 2020: ALPLA unter­stützt drei Orga­ni­sa­tionen

    Mitarbeitende engagieren sich für den Umweltschutz

    ALPLA to buy plant in Spain

    Acquisition will strengthen portfolio in the cosmetics, personal and household care market segments

    ALPLA kauft Werk in Spa­nien

    Übernahme stärkt Portfolio in den Marktsegmenten Kosmetik, Körper- und Haushaltspflege

    ALPLA taking dual trai­ning to new coun­tries

    Training of skilled workers according to the Austrian model to start in India and Poland in 2020

    ALPLA bringt duale Aus­bil­dung in neue Länder

    Ausbildung von Fachkräften nach österreichischem Vorbild startet 2020 in Indien und Polen

    ALPLA builds new plant in Lan­seria

    Production site near Johannesburg bundles activities from five existing plants

    ALPLA baut neues Werk in Lan­seria

    Produktionsstandort nahe Johannesburg bündelt Aktivitäten von fünf bestehenden Werken

    ALPLA joins cross-industry con­sor­tium for che­mical recy­cling

    Innovative technology enables circularity for difficult-to-recycle PET plastic waste

    ALPLA tritt bran­chen­über­grei­fendem Kon­sor­tium für che­mi­sches Recy­cling bei

    Innovative Technologie ermöglicht Wiederverwertung von schwer recycelbarem PET-Kunststoffabfall

    ALPLA moving into HDPE recy­cling

    Acquisition of the two Spanish recycling companies Suminco S.A. and Replacal S.L.

    ALPLA steigt in HDPE-Recycling ein

    Übernahme der zwei spanischen Recyclingunternehmen Suminco S.A. und Replacal S.L.

    ALPLA Group to con­so­li­date its phar­maceu­ti­cals exper­tise in a spe­cial brand

    ALPLApharma will make its debut at international trade show in Frankfurt am Main

    ALPLA Group bün­delt Phar­ma­kom­pe­tenz unter eigener Marke

    ALPLApharma präsentiert sich auf internationaler Fachmesse in Frankfurt am Main

    ALPLA wants to reduce its carbon foot­print by 10 per cent by 2022

    Third sustainability report documents ALPLA’s commitment to sustainable development

    ALPLA will bis 2022 CO2-Fußabdruck um 10 Pro­zent redu­zieren

    Dritter Sustainability Report dokumentiert Engagement für nachhaltige Entwicklung

    ALPLA and GC announce part­nership

    Joint construction of a recycling plant in Thailand to be considered

    ALPLA und GC ver­laut­baren Part­ner­schaft

    Gemeinsame Studie zu einem Recyclingwerk in Thailand wird geprüft

    ALPLA Caribe and For­tiflex form stra­tegic alli­ance

    Fortiflex’s entire production transferred to ALPLA plant in Guayama, Puerto Rico

    ALPLA Caribe und For­tiflex formen stra­te­gi­sche Allianz

    Gesamte Produktion von Fortiflex in ALPLA Werk Guayama/Puerto Rico transferiert

    Aktu­elle Studie quan­ti­fi­ziert Umwelt­aus­wir­kungen von Ver­pa­ckungen

    ALPLA beauftragt Ökobilanz – positiver Effekt von Kunststoff-Recycling dokumentiert

    ALPLA und Bil­le­rud­Korsnäs planen gemein­same Pio­nier­ar­beit für Papier­fla­schen und eine nach­hal­tige Zukunft

    ALPLA and Bil­le­rud­Korsnäs to join forces to pioneer paper bot­tles for a sus­tainable future

    PET Recy­cling Team Wolfen recy­cles the PET from house­hold recy­clables

    ALPLA and FROMM found joint venture and invest €7 million in the Wolfen location

    PET Recy­cling Team Wolfen recy­celt PET aus dem Gelben Sack

    ALPLA und FROMM gründen Joint Venture und investieren 7 Millionen Euro am Standort Wolfen

    ALPLA North Ame­rica announces new General Manager

    Appointment of top US business unit leader, Dr. Andreas Reger

    ALPLA Nord­ame­rika gibt neuen General Manager bekannt

    Ernennung von hochqualifiziertem Leiter für US Business Unit, Dr. Andreas Reger

    ALPLA prä­sen­tiert sich auf Propak Africa

    Region Africa, Middle East & Turkey ist für den Verpackungshersteller ein Zukunftsmarkt

    ALPLA to appear at Propak Africa

    The Africa, Middle East & Turkey region represents a future market for the packaging manufacturer.

    ALPLA com­pletes take­over of Zamil ALPLA

    All three locations in the Middle East to continue operations

    ALPLA über­nimmt Zamil ALPLA zu 100 Pro­zent

    Alle drei Standorte im Mittleren Osten werden weitergeführt

    ALPLA: Philipp Lehner is the new CFO

    ALPLA: Philipp Lehner ist neuer CFO

    ALPLA and Tex­plast inten­sify col­la­bo­ra­tion

    Recycler Texplast installs third extrusion line at Wolfen site

    ALPLA und Tex­plast stärken Zusam­men­ar­beit

    Recycler Texplast installiert dritte Extrusionslinie am Standort Wolfen

    2025 tar­gets: com­plete recy­c­la­bi­lity, more recy­cled mate­rials

    ALPLA signs New Plastics Economy Global Commitment

    Ziele 2025: volle Recy­cling­fä­hig­keit, mehr Recy­cling­ma­te­rial

    ALPLA unterzeichnet „Global Commitment“ der New Plastics Economy

    First coffee cap­sule com­post­able at home

    Organically based synthetic material with sunflower seed shells protects fossil resources

    Erste heim­kom­pos­tier­bare Kaf­fee­kapsel

    Biobasierter Kunststoff mit Sonnenblumenschalen schont fossile Ressourcen

    ALPLA purchases Argo S.A.: tran­sac­tion com­pleted

    Centre of excellence for pharmaceutical packaging created in Greece

    ALPLA kauft Argo S.A.: Trans­ak­tion abge­schlossen

    In Griechenland entsteht Kompetenzzentrum für Pharmaverpackungen

    ALPLA expands in south-eastern Europe

    Acquisition produces a new centre of excellence for the pharmaceutical market

    ALPLA expan­diert in Süd­ost­eu­ropa

    Durch Akquisition entsteht neues Kompetenzzentrum für den Pharmamarkt

    Recy­cling expert Michael Heyde joins ALPLA

    Recycling-Experte Michael Heyde wech­selt zu ALPLA

    ALPLA and FROMM coope­rate in PET recy­cling

    Collaboration in the German market enables complete recycling of PET plastics

    ALPLA und FROMM koope­rieren bei PET-Recycling

    Zusammenarbeit am deutschen Markt ermöglicht vollständige Wiederverwertung von PET-Kunststoffen

    ALPLA appren­tices qua­lify in Shanghai

    Nine technicians assessed based on the Austrian model

    ALPLA Lehr­linge machen Abschluss in Shanghai

    Neun Techniker nach österreichischem Vorbild geprüft

    ALPLA expands its board

    Two new board members for technology and operations

    ALPLA erwei­tert Board

    Zwei neue Vorstände für Technologie und Operations

    ALPLA sus­taina­bi­lity days: under­stan­ding and sup­por­ting cus­to­mers

    Impact of new legislation on requirements for plastic packaging

    ALPLA Nach­hal­tig­keits­tage: Kunden ver­stehen und unter­stützen

    Auswirkungen neuer Gesetze auf die Anforderungen an Kunststoffverpackungen

    ALPLA-founder Alwin Lehner deceased

    ALPLA-Gründer Alwin Lehner ver­storben

    Welt­um­welttag 2018: ALPLA enga­giert sich für Umwelt­schutz

    Finanzielle Unterstützung von „Waste Free Oceans“ und „The Ocean Cleanup“ sowie weltweite Mitarbeiteraktionen

    World Envi­ron­ment Day 2018: ALPLA is com­mitted to envi­ron­mental pro­tec­tion

    Financial support for ‘Waste Free Oceans’ and ‘The Ocean Cleanup’, as well as global employee campaigns

    Ban­ning indi­vi­dual plastic pro­ducts is inef­fec­tive

    ALPLA backs recycling and the circular economy – this is where legislation is needed

    Verbot ein­zelner Kunst­stoff­pro­dukte nicht ziel­füh­rend

    ALPLA setzt auf Recycling und Kreislaufwirtschaft – hier sei die Gesetzgebung gefordert

    ALPLA at PLMA trade show in Ams­terdam

    Recycling of plastic packaging: insights into outstanding Recyclate-Initiative

    ALPLA auf Fach­messe PLMA in Ams­terdam

    Recycling von Kunststoffverpackungen: Einblicke in die ausgezeichnete Recyclat-Initiative

    Susanne Mierau: „Eltern müssen Internet richtig nutzen“

    Berliner Pädagogin referiert am 24. Mai in Hard über Elternschaft im digitalen Zeitalter

    PET Recy­cling Team ver­bes­sert CO2-Bilanz von rPET weiter

    Recyclingwerk verwendet ausschließlich Strom aus erneuerbaren Energien

    PET Recy­cling Team fur­ther improves carbon foot­print of rPET

    Recycling plant uses only power from renewable energy sources

    ALPLA Kids: inter­ak­tives Kin­der­theater mit Frosch und Ente

    „Frogo und Lele“ kommen am 18. Februar in den Spannrahmen

    Babak Rafati refe­riert über Burnout-Prävention

    ALPLA Kids bringen den Ex-Schiedsrichter am 25. Jänner nach Hard

    ALPLA Kids feiern zehn­jäh­riges Bestehen

    Jubiläumsjahr stellt Vereinbarkeit von Familie und Beruf in den Mittelpunkt

    Studie belegt her­vor­ra­gende CO2-Bilanz von rezy­kliertem PET

    Experten errechneten den CO2-Fußabdruck von rPET: 79 Prozent Einsparung

    Study con­firms the excel­lent carbon foot­print of recy­cled PET

    Experts calculated the carbon footprint of rPET: savings of 79 per cent

    ALPLA: Größte Akqui­si­tion in der Unter­neh­mens­ge­schichte

    Boxmore Packaging mit Sitz in Johannesburg/Südafrika wird 100-Prozent-Tochter des österreichischen Verpackungsspezialisten ALPLA

    ALPLA: big­gest acqui­si­tion in the history of the com­pany

    Boxmore Packaging, with headquarters in Johannesburg, South Africa, will become a fully owned subsidiary of the Austrian packaging specialist ALPLA

    ALPLA grows through acqui­si­tion in Italy

    Propack, headquartered in Ostellato/province of Ferrara, will be the eighth ALPLA site in Italy

    ALPLA wächst durch Zukauf in Ita­lien

    Propack mit Hauptsitz in Ostellato/Provinz Ferrara wird achter Standort von ALPLA in Italien

    ALPLA expands its port­folio in the United States through new acqui­si­tion

    ALPLA erwei­tert Port­folio in den Ver­ei­nigten Staaten durch Zukauf

    ALPLA prä­sen­tiert sich erst­mals auf Pharma-Fachmesse

    CPhI Istanbul: Branchenplattform für die Region Mittlerer Osten und Nordafrika

    ALPLA erwei­tert Port­folio in Rumä­nien durch Zukauf

    ALPLA, weltweit führender Anbieter von Kunststoffverpackungen, erwirbt 100 Prozent der rumänischen Star East Pet SRL.
    mehr Artikel
    weniger Artikel
    Fotogalerie